Ausweise
- www.virtualpub.de -

Hier gehts in die ehemalige DDR.
Deutsche Version English version Säggssche Version choose language
Startseite News PubKeepers nOSTalgee Hermann Essen&Trinken Pubverzeichnis Folk Kontakt Suche

  Einreise 1 Einreise 2 Transit Tondokumente Werbepause Trabant Ausweise Deutschkurs

Statut
Statut der Pioniere
Statut der Pioniere

[Besonders interessante Passagen wurden hervorgehoben. Die Macher ;-)]
"IV. Die Pioniergruppe und die Pionierfreundschaft

1. Die Pioniergruppe

In den 1. bis 3. Klassen werden Gruppen der Jungpioniere gebildet.
In den Gruppen der Jungpioniere lernen wir, nach unseren Pioniergeboten zu leben und zu handeln. Wie bereiten uns darauf vor, gute Thälmannpioniere zu werden. Jungpioniere im 2. und 3. Schuljahr wählen einen Jungpionierrat.
Gruppen der Thälmannpioniere werden in den Klassen 4 bis 7 gebildet. In den Gruppen der Thälmannpioniere lernen wir, nach unseren Pioniergesetzen zu leben und zu handeln. Wie bereiten uns darauf vor, gute Mitglieder der Freien Deutschen Jugend zu werden. In allen Gruppen der Thälmannpioniere wird jährlich ein Gruppenrat gewählt. Monatlich findet eine Mitgliederversammlung statt. Die Gruppen der Thälmannpioniere helfen den Jungpionieren.
Jede Pioniergruppe führt ein Gruppenbuch.
In den Gruppen der Jungpioniere und der Thälmannpioniere sollen sich alle Pioniere wohl fühlen, gemeinsam lernen, arbeiten und fröhlich sein.
In den Pioniergruppen unterhalten wir uns über politische Ereignisse. Wir überlegen, wie wir die Pionieraufträge gut erfüllen können, helfen uns beim Lernen in der Schule, sprechen über Leistungen und das Verhalten der einzelnen Mitglieder, loben gute Taten und helfen denen, die Schwierigkeiten haben. Wir beraten und besprechen den Plan der Pioniergruppe, fassen Beschlüsse und übernehmen Aufträge. Dabei beachten wir die Interessen der Pioniere. Die Pioniergruppe trifft sich mit den Eltern, mit FDJ-Mitgliedern, mit der Patenbrigade. Sie führt interessante Gespräche mit Werktätigen und Arbeiterveteranen. Die besten Arbeiter nehmen wir uns zum Vorbild. Wir wollen werden wie sie."

 
Ausweis der FDJler

"HINWEISE
für das Mitglied der Freien Deutschen Jugend

1.
Das Mitgliedsbuch der Freien Deutschen Jugend ist für jedes Mitglied unseres Jugendverbandes ein wichtiges Dokument. Es ist sorgsam zu behandeln sowie vor Verlust und Mißbrauch zu schützen.

2.
Ein Mitglied der FDJ, das die Grundorganisation wechselt, hat sich beim Sekretär seiner Grundorganisation oder FDJ-Organisation persönlich abzumelden und in der neuen Grundorganisation wieder anzumelden.

3.
Alle personellen Veränderungen und Ergänzungen wie Schulbesuch, Abschluß der Lehre, Wohnungswechsel, Auszeichnungen u.a. sind dem Freund mitzuteilen, der Deinen FDJ-Beitrag kassiert."


Hier geht's weiter.

Ausweis
Ausweis der FDJler